JÄHRLICHE KÜR DER BEST RECRUITERS


Die besten Unternehmen und Institutionen werden jährlich bei einer feierlichen Verleihung ausgezeichnet. Hochrangige Vertreter aus Politik und Forschung bieten interessante Perspektiven und hohe Medienaufmerksamkeit.

 

RÜCKBLICK

 

Zweite BEST-RECRUITERS-Verleihung in der Schweiz

BEST RECRUITERS stellt erneut die Recruiting-Qualität von 518 Arbeitgebern in der Schweiz und Liechtenstein auf den Prüfstand. Die aktuellen Ergebnisse wurden am 28. April 2015 im Kaufleuten Zürich exklusiv präsentiert. Markus Gruber, Studieninitiator, und Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der ZHAW, gaben im feierlichen Ambiente das mit Spannung erwartete Ranking bekannt. Im Anschluss verliehen sie die BEST-RECRUITERS-Zertifikate an die 27 Branchensieger und den Gesamtsieger, Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG. Studienleiterin Agnes Koller erörterte die Studienergebnisse und gewährte aufschlussreiche Einblicke in die Benchmarks der nationalen und internationalen Top-Recruiter. Weiters erwartete die TeilnehmerInnen eine kontroverse Diskussion zum Fachkräfteproblem in der Schweiz und Liechtenstein.

Hier finden Sie die Presseaussendung und das Exzerpt der Studienergebnisse.

Bildmaterial zur Präsentation der Studienergebnisse und von den Gewinnern

 

 

Preisverleihung an Österreichs beste Recruiter

Unter dem Motto „Innovationen im Recruiting“ stand die feierliche Ehrung der Top-Ten-Platzierten im BEST-RECRUITERS-Gesamtranking sowie der 26 Branchensieger am 27. Jänner in der wolke21 im Saturn Tower der Vienna DC. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer, AMS-Österreich-Vorstand Dr. Johannes Kopf, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Elšik und Studieninitiator Markus Gruber.

Österreichs GOLDEN BEST RECRUITERS setzen auf Authentizität im Employer Branding Die Sieger der diesjährigen BEST-RECRUITERS-Studie setzen auf authentisches Employer Branding, wenn es gilt, die besten Köpfe für sich zu gewinnen: 96 % der Branchensieger lassen MitarbeiterInnen als Testimonials auf ihrer Karriere-Website sprechen. 88 % kommunizieren aktiv ihre Arbeitgeberwerte, und 89 % bieten Einblicke in den Arbeitsalltag mittels Karriere-Videos.

Den Innovationsmotor anwerfen will Harald Mahrer, Staatssekretär für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft: "Österreich muss vom Innovation Follower zum Innovation Leader werden. Nur so können wir die Exportführerschaft halten und Arbeitsplätze schaffen. Die Best Recruiters sind das beste Beispiel dafür, dass man nur durch Innovation im Spitzenfeld der Wirtschaft bestehen kann.“

Um langfristig erfolgreich zu sein, braucht es Mut und Querdenker, fasst AMS-Österreich-Vorstand Dr. Johannes Kopf zusammen: „Der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen wird maßgeblich von ihrer Wandlungsfähigkeit bestimmt: Schaffen es Unternehmen, durch entsprechendes Recruiting und der erforderlichen Rahmenbedingungen, langfristig auch Querdenker zu integrieren, kann die Innovationskraft einer Firma gestärkt werden. Dazu gehört auch der Mut, andere Herangehensweisen zuzulassen und die sich daraus ergebenden Chancen und Herausforderungen zu nutzen.“

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Elšik, wissenschaftlicher Beirat bei BEST RECRUITERS, warnt vor Erneuerung rein um der Erneuerung willen und dem daraus erwachsenden Innovations-Hype: „Organisationen brauchen beides, Innovation und Routine. Die beiden stehen in einem wechselseitigen Bedingungsverhältnis, das heißt ohne Routine keine Innovation und umgekehrt“.

 

Ehrung der besten Recruiter in Deutschland

Bereits zum zweiten Mal wurden Deutschlands beste Recruiter ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am 13. Mai 2013 im Literaturhaus Frankfurt statt.

Am vergangenen Montag präsentierten Initiator Markus Gruber und Studienleiter Helmuth Stöber die Studienergebnisse des zweiten Durchgangs von „CAREER’S BEST RECRUITERS“ in Deutschland im Literaturhaus Frankfurt. Prof. Dr. Christoph Beck überreichte in diesem Rahmen den Siegern der Studie ihr verdientes Zertifikat als „CAREER’S BEST RECRUITER“. Das Spitzenfeld wird von der REWE Group, gefolgt von der Krones AG und der Philips Deutschland GmbH, angeführt. Als beste Branche konnten sich die Versicherungen, knapp gefolgt von den Unternehmensberatern, durchsetzen. Insgesamt zeigen die Studienergebnisse eine deutliche Verbesserung der Recruiting-Qualität in Deutschland.

 

 


Preisverleihung an Österreichs beste Recruiter 

Welche Arbeitgeber reagieren auf den Fachkräftemangel richtig und setzen heute schon überzeugende Recruiting-Strategien um? Die gestern an der neuen WU präsentierte neue BEST-RECRUITERS-Studie von CAREER, die in Kooperation mit dem Institut für Personalmanagement erstellt wurde, prämierte am 28. Jänner 2014 neben den Gesamtsieger auch die Sieger in den 26 wichtigsten Branchen. Bester Recruiter ist heuer die voestalpine AG. „Wir haben die Ergebnisberichte der bisherigen drei Studiengänge genau analysiert und zahlreiche Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet", erklärt Herr Dr. Reiser, Leiter Corporate Human Resources bei voestalpine AG den Erfolg. AMS-Vorstand Dr. Johannes Kopf unterstrich bei der heutigen Verleihung der Siegerpreise die Wichtigkeit gezielter Recruiting-Aktivitäten von Unternehmen: „Die Recruiting-Landschaft in Österreich ist facettenreicher denn je. Auch die Jobsuchenden werden immer anspruchsvoller, vor allem qualifizierte Arbeitskräfte und High Potentials."

 

 

 

ERFAHREN SIE MEHR:

Weitere Informationen zu BEST RECRUITERS:

>> Informationsfolder downloaden

>> weitere Downloads zur Studie